Überspringen zu Hauptinhalt

IT-Branchen-Veteran Arent van Daalen ist neuer Sales Manager in Amsterdam

Arent van Daalen ist neuer Sales Manager für maincubes in Amsterdam. Seine gründliche Vertrautheit mit dem niederländischen Rechenzentrumsmarkt wird unsere Bemühungen, ein wichtiger, aber wirklich europäischer Colocation-Dienstleister in der Region zu werden, weiter verstärken.

Van Daalen ist seit fast 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Während dieser Zeit hat er wichtige Zertifizierungen wie Certified Data Centre Professional (CDCP) und Certified Data Centre Specialist (CDCS) erlangt. Wichtiger sind jedoch seine großen Leistungen und Erfolge bei großen und komplexen Rechenzentrumsangeboten.

arent van daalen

Ein Verkaufsspezialist mit technischem Verstand

“Eines meiner Hauptinteressen ist es, fundierte Kenntnisse über den tatsächlichen Betrieb von Rechenzentren zu haben”, sagte Van Daalen. “Ich war schon immer ein Verkaufsspezialist, daher ist es für mich von entscheidender Bedeutung, dass ich in der Lage bin, sinnvolle Diskussionen über komplexe Kundenanforderungen zu führen. Rechenzentren sind weit mehr als nur Weißraum, Kühlung und Leistung. Es ist eine komplexe Welt der Technologie und des tatsächlichen Bedarfs. Ein guter Sales Manager versteht, was Kunden und Partner wirklich brauchen, und erlaubt es sich, proaktiv die beste Lösung zu entwerfen und vorzuschlagen. Dies erfordert ein tiefes Wissen über die Funktionsweise von Rechenzentren”.

Diese Denkweise sei mit der Philosophie der maincubes völlig kompatibel, fügte Van Daalen hinzu. “Es ist wirklich eine agile Organisation”, sagte er. “Die maincubes-Rechenzentren sind auf dem neuesten Stand der Technik und können alle Arten von Kunden mit sehr spezifischen Bedürfnissen aufnehmen. Die Amsterdamer Anlage der maincubes, AMS01, wurde vollständig modernisiert und verfügt nun über eine IT-Lastkapazität von fast 5 MW. “Unsere Rechenzentrumsräume sind in der Lage, die gesamte IT-Ausrüstung eines Kunden zu beherbergen, einschließlich der Infrastrukturen mit hoher Dichte. Er bezieht sich auch auf die Eröffnung des Open Compute Project European Experience Center im vergangenen Jahr. “Es zeigt das Engagement der maincubes für Standards mit innovativen Designprinzipien”, sagte er. “Initiativen wie das Experience Center könnten die Einführung von OCP in Europa wirklich vorantreiben”, sagte er.

Echtes europäisches Rechenzentrum

Während Van Daalens Hauptverantwortung lokal zu sein scheint, verleiht ihm die Synergie zwischen AMS01 und dem Frankfurter FRA01-Rechenzentrum tatsächlich eine internationale Rolle. Oder, wie er gerne betont, eine europäische Rolle. “Wir haben eine immense Konsolidierung auf dem Amsterdamer Rechenzentrumsmarkt erlebt”, sagte er. Angesichts der Tatsache, dass Daten extrem wertvoll werden und die Vorschriften zum Schutz immer strenger werden, bietet Maincubes als echter europäischer Anbieter ein starkes Angebot. “Alle unsere Rechenzentren sind vollständig GDPR-konform”, sagte er. “Wir können garantieren, dass die Daten immer innerhalb der Europäischen Union bleiben und keinen Gesetzen unterliegen, die gegen deutsche oder europäische Datenschutzgesetze verstoßen.

Colocation – Made in Germany

“Die Verbindung zwischen den Einrichtungen AMS01 und FRA01 bedeutet, dass die maincubes an diesen beiden wichtigen Standorten Dienstleistungen anbieten können. Wir sind sehr gut positioniert, um Organisationen zu unterstützen, die in mehreren europäischen Ländern tätig sind, und wir bieten in allen unseren Einrichtungen den gleichen Servicegrad ‘Made in Germany’ an.

In seiner neuen Rolle wird Van Daalen eng mit Joris te Lintelo, Vizepräsident Vertrieb bei maincubes, zusammenarbeiten. “Ich bin sehr glücklich, Arent in unserem Team zu haben”, sagte Joris te Lintelo. “Neben der Tatsache, dass er ein echter Geschäftsmann ist, ist Arent sehr erfahren im niederländischen Rechenzentrumsmarkt und die perfekte Person, um unsere Kunden zu unterstützen und unser zukünftiges Wachstum zu erleichtern. Seine Erfahrung an Bord zu haben, ist entscheidend für unsere Entwicklung zu einem starken europäischen Colocation-Unternehmen mit Präsenz in mehreren EU-Ländern”.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche

Melden Sie sich jetzt für unsere
ShortNews an.*

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Whitepaper oder Studien mehr.
Jetzt anmelden!
close-link
COVID-19