Überspringen zu Hauptinhalt
Eurofiber Führt Ein Wichtiges DWDM-Netzwerk-Upgrade Im Maincubes AMS01 Rechenzentrum In Den Niederlanden Durch

Eurofiber führt ein wichtiges DWDM-Netzwerk-Upgrade im maincubes AMS01 Rechenzentrum in den Niederlanden durch

Eurofiber, ein schnell wachsender internationaler Anbieter von Glasfasernetzdiensten, hat seinen Point-of-Presence (PoP) im maincubes AMS01 Colocation-Rechenzentrum in Amsterdam Schiphol-Rijk, Niederlande, deutlich ausgebaut. Die Eurofiber-Präsenz im Rechenzentrum der maincubes AMS01 wurde nun um einen DWDM-PoP erweitert und ergänzt die bereits faserdichte Konnektivität und die umfangreichen Bandbreitenoptionen, die in Amsterdam verfügbar sind.

Als expandierender europäischer Rechenzentrumsanbieter mit großen carrierneutralen Colocation-Einrichtungen in Frankfurt, Deutschland und Amsterdam, Niederlande, bietet maincubes in Konnektivität über CenturyLink (ehemals Level3), Cogent, BT, AFIBER, Colt, NL-ix, euNetworks, Fiberring, Tele2, GTT, KPN und Eurofiber. Das wichtige Upgrade von Eurofiber’s PoP bei maincubes AMS01 in Amsterdam-Schiphol-Rijk ist eine deutlich verbesserte Bandbreite und DWDM-basierte Redundanzoptionen sowie einen deutlich verbesserten Zugang zu einem umfangreichen Glasfaserkabelnetz in den Benelux-Ländern mit mehr als 31.000 Kilometern Länge und mehr als 1.000 TB/s Netzwerkkapazität.

“Wir sind ein in Colocation-Anbieter mit einem deutschen Ingenieurskonzept und legen großen Wert auf Redundanz in unseren Rechenzentrumsinfrastrukturen”, sagt Joris te Lintelo, Director bei maincubes. “Auf diese Weise können wir unseren Colocation-Kunden SLA-gestützte 100%ige Verfügbarkeitsgarantien bieten, wie sie in der Rechenzentrumsbranche heute selten zu finden sind. Die hohe Redundanz entspricht den Unternehmensanforderungen und den unternehmensweiten Großhandels-Rechenzentrumssuiten von 1,7 MW bzw. 1,3 MW, die wir in unserer Amsterdamer Location zur Verfügung haben. Das Gleiche gilt für unsere Netzwerkinfrastruktur. Eurofiber hat sich bei der Netzwerkerweiterung für den maincubes AMS01 als wichtige Einrichtung im Raum Amsterdam entschieden. Wir schätzen die DWDM-basierte Redundanz und die erweiterten Bandbreitenoptionen, die sie den Unternehmenskunden von maincubes und unserer expandierenden europäischen Rechenzentrumsplattform bieten.”

DWDM Netzwerk
Das DWDM-Netzwerk (Dense Wavelength Division Multiplexing) von Eurofiber ist auf vollständig redundanten Glasfaserpfaden aufgebaut, die optische Redundanz für Kunden im Amsterdamer Rechenzentrum AMS01 der maincubes bieten. Es kann für alle Datenkommunikationsprotokolle wie Ethernet, Fiber Channel, SDH und unkomprimiertes Video verwendet werden. Jeder Dienst hat seinen eigenen Lichtweg, was WDM sehr sicher machen würde. Die Kombination aus WDM-Technologie und Glasfaser ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 1,6 Tb/s, so Eurofiber, und bietet Unternehmen genügend Datentransportkapazität für die anspruchsvollsten Anwendungen.

Im Frankfurter Rechenzentrum FRA01 will maincubes auch hochredundante Netzwerkoptionen anbieten. Hier stellt maincubes Konnektivität über BT, CenturyLink, Colt, DTAG, Entega Medianet, euNetworks, Gasline, Versatel, Verizon und Vodafone bereit.

Automobilhersteller Daimler
Der Automobilhersteller Daimler hat unter anderem die Infrastruktur des Colocation-Rechenzentrums von maincubes ausgewählt. Daimler wandelt sich derzeit von einem traditionellen Automobilhersteller zu einem Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen. Der Automobilhersteller gestaltet auch die “intuitive Mobilität” mit “komfortablen, benutzerfreundlichen” Produkten und Dienstleistungen, die das Leben und die Mobilität seiner Kunden erleichtern sollen.

“Unternehmenskunden wie diese benötigen eine ultimative Netzwerkredundanz für ihr Geschäft und ihre Anwendungsfälle”, sagte Jeanine van der Vlist, CCO von Eurofiber. “Die Architektur unseres Glasfasernetzes in den Benelux-Ländern bietet einzigartige Möglichkeiten für hochredundante Anwendungsfälle wie diese. Wir freuen uns, dieses wichtige Upgrade dieses Eurofiber PoP im AMS01-Rechenzentrum von maincubes in Amsterdam anbieten zu können, und wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit maincubes weiter zu stärken”.

Über Eurofiber
Eurofiber ist seit 2000 ein Anbieter von branchenführenden digitalen Infrastrukturen. Mit einem eigenen Glasfasernetz und Rechenzentren bietet das Unternehmen intelligente, zukunftssichere Lösungen für Unternehmen, Behörden und gemeinnützige Organisationen. Die Kunden haben die völlige Freiheit, die Dienstleistungen, die Anwendung und den Service zu wählen.

×Suche schließen
Suche

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Auch Google Analytics zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück