Überspringen zu Hauptinhalt

maincubes one Rechenzentrum in zweiter Baustufe

Das neue Rechenzentrum maincubes one im Zentrum des Rhein/Main-Gebiets hat die zweite Baustufe erreicht. Seit der Grundsteinlegung am 30. August 2016 wurden die Baumaßnahmen für das neue Hochleistungsrechenzentrum unter Hochdruck vorangetrieben, um auch das letzte, dritte Stockwerk noch vor dem Wintereinbruch fertig zu stellen. Damit ist maincubes im Zeitplan und wird voraussichtlich ab Mitte. Januar 2017 mit den ersten Arbeiten am Innenausbau beginnen.

Besondere Architektur und innovative Technologie sorgen für hohe Effizienz
Das Tier III Rechenzentrum wird im Laufe 2017 fertiggestellt sein und garantiert eine sehr hohe Energieeffizienz, was durch ein neues Raumdesign in Verbindung mit innovativer Technologie realisiert wird. Auf der voll nutzbaren Fläche von 4.200 qm pro Einheit, die ohne störende Stützpfeiler, Wände oder klimatisch ungünstigen Bereiche auskommt, kann aufgrund der speziellen Architektur eine überdurchschnittliche Dichte erreicht werden. Das Resultat sind geringere Flächenkosten bei höherer Leistung. Die durchschnittliche Flächenlast von 2 kW/qm geht weit über die Grenzen heute üblicher Rechenzentren hinaus. Durch modernste Kühlsysteme erreicht maincubes one eine Power Usage Effectiveness (PUE) kleiner als 1,30. Diese Werte sind Kunden garantiert und sparen Budget, sowohl bei der Flächennutzung als auch energetisch.

maincubes one: Data Center der Extraklasse Neben der Vermietung von Rechenzentrumsfläche an strategischen Standorten in Europa bietet maincubes Services, die deutlich über die klassischen Leistungen von Co-Location-Rechenzentrumsbetreibern hinausgehen. Die maincubes Premium-Services umfassen unter anderem eine sehr schnelle Reaktionszeit, individuelle Vertrags-Bundles sowie technische Services wie DCIM, welche technische Komponenten des Rechenzentrumsbetriebs und die IT der Kunden für eine bessere Ressourcenauslastung zusammenführen.

×Suche schließen
Suche

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Auch Google Analytics zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück